Antje Schmelke-Sachs´ WEINREISEN


Es geht nicht immer nur um die Weine...
Die Menschen, die dahinter stehen sind es, die meine Wein-Reisen & Touren zum Besonderen werden lassen!
Begeisternd!        Authentisch!           Ehrlich!

MEINE NÄCHSTEN WEINEVENTS....


Raritätenwein – Käse – Verkostung

 

 Beste Rohmilchkäse sind schon seit langer Zeit

eine meiner Leidenschaften.

Mit geschärften Sinnen finde ich für Sie

die besten Käse– meist aus Rohmilch in Frankreich in kleinen Käsereien in akribischer Handarbeit hergestellt. Nicht selten ergibt sich daraus eine spannende Liaison mit besonderen Weinen, 

die seit Jahren in meinem Keller schlummern 

und nun - am perfekten Reifezeitpunkt von mir für Sie geöffnet werden.

 

Probieren Sie sich in Käse-Tapas-Form durch den Abend 

und finden gemeinsam mit mir den besten Tropfen im Glas aus meinem Raritätenkeller.

 

NÄCHSTER TERMIN: Freitag, den 4. Februar 2022

Architektur-Wein-Tour CASTELL

 

Wir wandern entlang der Weinberge, besuchen die Burgruine,

das alte Wildbad, den Schlosspark,

den ältesten Rebstock Deutschlands,

probieren uns in den Pausen durch alle drei Casteller Weingüter und schlendern vorbei an unzähligen architektonischen Schmuckstücken

bis hin zur ersten schönsten Weinsicht Frankens

 

Jede Rast bietet einen Sitzplatz in der Natur.

Wein und Snacks versüßen die Pausen. Castell ist ein Dorf am Hang.

Wir wandern nicht weit ( maximal 3 km ), 

Zeitdruck ist ein Fremdwort, 

aber etwas bergauf und bergab sollten Sie einplanen.

 

 NÄCHSTER TERMIN: Sonntag, den 27. März  2022 


 

 TOUR de WEINGUT - Iphofen

In zwei Stunden vier Winzer und Weingüter kennen lernen!? Ein sportlicher Zeitplan, aber genussreich und sehr spannend!
Begleiten Sie mich von Weingut zu Weingut
durch Iphofen und öffnen mit mir die Türen der Weingüter, die noch nicht jeder kennt! 

Geheimtipps und Newcomer.
25 € pro Person

Termine Iphofen 2022

1. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 

6. September, 4. Oktober, 8. November, 6. Dezember

Übernachten in meinem historischen Häuschen in Castell

Gegenüber dem imposanten Gebäude des Casteller Archivs steht mein kleines Schmuckstück-Haus,
dass ich in geduldiger Handarbeit restauriert habe.
Die Räume des 1724 gebauten Hauses sind niedrig.
Die Türen - im Original belassen - nur Kopf einziehend zu Durchschreiten.

Schöne, alte Holztüren mit geschmiedeten Beschlägen zieren sie...